In Roigheim gibt es Plätze, die wunderbar gepflegt werden, leider ist aber auch das Gegenteil der Fall.
Den GEK-Aktiven ist bewusst, dieses Thema ist ein heißes Eisen. Ist ein solcher Platz auf Privatgrund, kann man nur an die Eigentümer appellieren, das Grundstück oder den Platz so zu gestalten, dass er zum Vorteil aller wieder ansehnlicher wird – und vielleicht wünscht sich der Anlieger nur etwas Hilfe …

Zu einem attraktiveren Ortsbild trägt bei:

  • Schlaglöcher auf Gehwegen beseitigen, insbesondere entlang der Hauptstraße
  • Bürger übernehmen für Kleingrünflächen Patenschaften
  • am Brunnen vor dem Rathaus öfter das Moos entfernen
  • Landschaftspflegetag
  • Die Fahrbahndecke der Hauptstraße Richtung U-Schefflenz erneuern.

Die GEK-Aktiven bitten alle Roigheimer Bürger dabei mitzuhelfen!
Schreibt auf, was eurer Meinung nach das Ortsbild besonders stört!
Bitte auch beschreiben, wo genau sich das Ärgernis befindet und wie man bei der Beseitigung vorgehen könnte.
Absender nicht vergessen! Die Notiz kann in den Briefkasten am Rathaus eingeworfen werden oder auch an die GEK-Aktiven als E-Mail
gesandt werden.

Stand: September 2018

Kontakt: gek-roigheim@web.de