Am 1. Mai 2016 hat der Lebensmittelladen „Zimmermann“ in Roigheim geschlossen.

Festzustellen ist: In Roigheim gibt es eine Metzgerei und eine Bäckerfiliale.
Nach vielen Gesprächen mussten die Aktiven einsehen, dass es für einen klassischen Dorfladen (Tante-Emma-Laden) im Ort, dessen Angebot zwischen Bäcker und Metzgerei liegt, aktuell keine finanziell lebensfähige Geschäftsbasis gibt. Außer, der Betreiber wäre ehrenamtlich tätig und es fänden sich zusätzlich Sponsoren.

Hinzu kommt: Innerhalb eines Radius von acht Kilometern gibt es umfassende Möglichkeiten zum Einkauf.

Ein Bürgerwunsch war auch, in diesen Dorfladen ein Begegnungs-Café zu integrieren. Dies wird als Projekt separat weiterverfolgt.

Das Projekt wurde 2017 bis auf weiteres ad acta gelegt.

Dorfladen in Roigheim gewünscht | GEK Roigheim